News
Change Region...

Discovery Press Web Germany

Animal Planet

Choose Network...

Der Affenwald von Staffordshire

Image 1 / 10

Eigentlich sind Berberaffen in den entlegenen Regionen des Atlas-Gebirges in Marokko und Algerien zu Hause. Doch es gibt sie auch mitten in Europa - genauer gesagt in England: Denn nahe dem Örtchen Stafford wurde ein einzigartiges Tierschutzprojekt ins Leben gerufen. Auf einer Fläche von 25 Hektar haben 17 Berberaffenfamilien einen neuen Lebensraum gefunden - den „Affenwald von Staffordshire". Im dicht bewaldeten Gebiet tummeln sich insgesamt 140 Exemplare der gefährdeten Tierart. Das Besondere daran: Hier gibt es keine engen Käfige, Zäune oder Wände. Unter freiem Himmel kann sich die Affenbande so richtig austoben und dabei allen Tätigkeiten nachgehen, die auch in freier Wildbahn den Berber-Alltag bestimmen. Egal ob beim Essen, Schlafen, Kämpfen oder Spielen - die Berberaffen sind besonders soziale Tiere und brechen nur selten aus dem Familienverband aus. In dem weitläufigen Tierpark kommen auch Besucher und Biologen voll auf ihre Kosten: Denn hier haben sie die seltene Möglichkeit, die aufgeweckten Affen aus nächster Nähe zu erleben und zu studieren - vom Machogehabe der dominanten Männchen bis hin zu akrobatischen Sprüngen in luftiger Höhe. ANIMAL PLANET begleitet die Berber-Familien ein ganzes Jahr lang in ihrem einzigartigen Lebensraum - dem
„Affenwald von Staffordshire.