News
Change Region...

Discovery Press Web Germany

Animal Planet

Choose Network...

Die Wildhunde von Nilgiri

Image 1 / 10

Im Süden Indiens erhebt sich ein beeindruckender Gebirgszug über die flache Hochebene des Dekkan-Plateaus: Die Nilgiri-Berge. Bis heute leben in dem - von Bergwäldern und Wiesen geprägten - Gebiet zahlreiche Asiatische Wildhund-Rudel, die so genannten Rothunde oder Cuon alpinus. In der Vergangenheit als blutrünstige Killer verschrien, finden die Raubtiere heute Schutz im rund 5500 Quadratkilometer großen Nilgiri-Biosphärenreservat - ein perfektes Jagdrevier mit reichhaltigem Nahrungsangebot und idealer Abenteuerspielplatz für den Rothund-Nachwuchs. Doch selbst hier lauert Gefahr: Chennai, ein junges Wildhund-Weibchen verliert bei einem Tiger-Angriff ihre Mutter und beschließt, fortan ihren eigenen Weg zu gehen. Sie verlässt das Rudel und wagt den Schritt in eine ungewisse Zukunft. Diese Dokumentar-Serie begleitet Chennai bei ihrem großen Abenteuer in den Wäldern der Nilgiri-Berge und schaut dem erfahrenen Tierfilmer Senani Hegde bei seiner spannenden Arbeit sprichwörtlich über die Schulter.