News
Change Region...

Discovery Press Web Germany

Animal Planet

Choose Network...

Indiens Raubkatzen

Image 1 / 10

Löwen, Leoparden und Tiger – In Indien leben drei majestätische Raubkatzen-Arten mit fast 1,3 Milliarden Menschen zusammen. Das Problem: Da ursprüngliche Wildnisgebiete zunehmend bewirtschaftet oder besiedelt werden, ist ein heftiger Kampf entbrannt, der auf beiden Seiten immer wieder Todesopfer fordert. Denn Homo sapiens und fleischfressende Wildtiere konkurrieren direkt um Nahrung und Revier! Bauern fürchten um ihr Vieh – und manchmal sogar um ihr eigenes Leben. Das Ergebnis ist eine Atmosphäre aus Angst und Hass, die teilweise in erbarmungslosen Hetzjagden endet. Naturschützer sehen daher den Artbestand der Raubkatzen in akuter Gefahr. Wie schlimm ist die Situation in den Krisenregionen tatsächlich? Wo gibt es Rückzugsgebiete für wildlebende Tiere? Welche Maßnahmen können helfen, den Konflikt zu entschärfen? Diese Dokumentation geht Indiens Kampf zwischen Mensch und Natur auf den Grund. Doch selbst im „Gir Forest National Park“, einem der letzten Lebensräume des Asiatischen Löwen, gerät die Lage allmählich außer Kontrolle!