News
Change Region...

Discovery Press Web Germany

Animal Planet

Choose Network...

Schnelle Katzen in Namibia

Image 1 / 7

Geparden sind die Sprinter des Tierreichs. Ihr gesamter Körperbau ist nur auf ein Ziel ausgelegt: Schnelligkeit. Auf der Jagd nach Beute erreichen die sportlichen Raubkatzen Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 110 Kilometern pro Stunde - eine einzigartige Leistung. Doch obwohl der Gepard als einer der erfolgreichsten Jäger aller Zeiten gilt, ist sein Überleben in akuter Gefahr. Intensive Bejagung in der Vergangenheit, Ängste der Landbevölkerung und andauernde Konflikte mit Farmern machen die Arterhaltung des Geparden zu einem schwierigen Unterfangen für Naturschützer. Doch es gibt Hoffnung: Die US-amerikanische Biologin Laurie Marker hat mit dem "Cheetah Conservation Fund", dem CCF, eine Vereinigung gegründet, die aktiv versucht, Geparden vor dem Aussterben zu bewahren. Mit Hightech-Ausrüstung zur Überwachung der Tiere und mit vielfältigen pädagogischen Aufklärungsprogrammen vermittelt der CCF zwischen den gefährdeten Raubkatzen und den Bewohnern Namibias. In atemberaubenden Bildern zeigt diese Dokumentation den Geparden in seinem natürlichen Lebensraum und begleitet die engagierte Tierschützerin Laurie Marker bei ihrer ambitionierten Arbeit in Namibia.