News
Change Region...

Discovery Press Web Germany

Discovery Networks Deutschland

Choose Network...

Gernot Bauer und Lars Robel neu im Team: Discovery Networks Deutschland stärkt Sportbereich

March 1, 2017

Contact - Timo Ditschkowski
Communications & PR Executive
+49 89 20 60 99 203
  • Ab dem 01. März verantwortlich für die lokale Sportberichterstattung
  • Gernot Bauer als neuer Head of Sports Production, Lars Robel als Project Manager Bundesliga

München, 01.03.2017 Discovery Networks Deutschland verstärkt sich im Bereich Sport mit zwei Top-Experten. Gernot Bauer wechselt aus der Pariser Sendezentrale von Eurosport nach München, und wird dort ab 01. März als Head of Sports Production fungieren. Darüber hinaus wird Lars Robel neuer Project Manager Bundesliga.

In seiner neuen Funktion zeichnet Gernot Bauer für sämtliche lokale Sportproduktionen von Discovery verantwortlich. Der 40-Jährige war bereits von 1999 bis 2011 in verschiedenen Funktionen für Eurosport, sowie seit 2015 von Paris aus als Director Global Olympic Sports Production tätig. Als neuestes Team-Mitglied steht ihm Lars Robel in der kürzlich geschaffenen Funktion des Project Managers Bundesliga zur Seite. Robel verantwortet damit sämtliche Belange rund um die Bundesliga auf Eurosport, die mit Beginn der Saison 2017/18 erstmals auf den Plattformen zu sehen sein wird. Der 44-Jährige wechselt von Sport1 zu Discovery, wo er u.a. den „Doppelpass“ verantwortete. Zuvor war er bereits für Sat.1 und Liga Total im Einsatz. Nebst ihm berichten künftig auch Jochen Gundel, Project Manager Olympics, Ingolf Cartsburg, Commentary Manager, und Frederic Jouon, Producer Eurosport, an Bauer.

Die sportstrategische Ausrichtung wird weiterhin von Werner Starz, Director Product Development, verantwortet. Neben der Positionierung der Eurosport-Plattformen im deutschsprachigen Raum ist er federführend für die Bereiche Programmentwicklung, Sportrechte und Talentstrategie im Einsatz.

Susanne Aigner-Drews, Geschäftsführerin Discovery Networks Deutschland: “Mit den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang und dem Start der neuen Bundesligasaison stehen uns in der kommenden Zeit zwei neue Premium-Sportrechte ins Haus. Um den Herausforderungen bestens gewappnet zu sein, haben wir in den vergangenen Monaten intensiv an unserer Struktur im Bereich Sport gearbeitet. Ich freue mich, mit Gernot Bauer und Lars Robel zwei absolute Top-Experten auf diesem Gebiet in unserem Team begrüßen zu dürfen. Ich bin mir sicher, dass beide mit ihren Fähigkeiten und Know-How die hervorragende Sportberichterstattung auf unseren Plattformen fortführen und weiter optimieren werden.“